direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Europlanet Joint Research Activities

Im Rahmen des Projektes Europlanet entwickeln europäische Planetenforscher eine Infrastruktur für die Planetenforschung, um die relevanten wissenschaftlichen Einrichtungen, die Qualität von Modellen, Software Werkzeugen und Dienstleistungen zu verbessern. Europlanet wird durch das 7. Forschungsrahmenprogramm der EU unterstützt.

Die Technische Universität Berlin wird sich insbesondere mit JRA1 (Joint Research Activity) befassen, die die laufenden und kommenden Planetenmissionen direkt unterstützen sollen. JRA1 wird sich darauf konzentrieren, die Expertise europäischer Wissenschaftler in den Gebieten Planetendynamik, Geodäsie und Kartographie zu stärken. JRA1 liefert wichtige Hilfen für die Planung, den Betrieb und die wissenschaftliche Datenauswertung von Planetenmissionen, wie z.B. Ephemeriden von Planeten und Raumsonden, Modelle für Schwerefeld und Form von Planeten und ihren Monden, ein Archiv der Planetenkonstanten, sowie Planetenkarten und topographische Modelle. Alle Datenprodukte werden mit einheitlichen Formaten und Dokumentation für interaktiven Zugriff über das Internet bereitgestellt. Im Rahmen von JRA1 sind auch gemeinsame Aktivitäten mit Amateur Astronomen geplant, wie z.B. Meßkampagnen.

Observatory of Paris, Jive, DLR, University of Utrecht, Armagh Observatory, University of Wales Aberystwyth, TU-Berlin
Lupe

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

European Seventh Framework Programme

Ansprechpartner

Prof. Jürgen Oberst
+49-30-314-797 01
Hauptgebäude
Raum H5122